Suppe mit Sinn
facebook
wallinger

Ich finde die Idee „Suppe mit Sinn“ großartig. Schon mit einem so kleinen Be(i)trag kann man Menschen in Not helfen.
Christian Wallinger

strauss

Ich halte die Aktion Suppe mit Sinn für sehr sinnvoll. Weiters gibt es mir die Möglichkeit, bei den Wirten über unsere Tätigkeit zu sprechen.
Günther Strauß

stallegger

Ich unterstütze gerne die Suppe mit Sinn Aktion, da mir bewusst ist, dass jeder Mensch in eine Notsituation kommen kann und Hilfe verdient.
Sieglinde Stallegger

patsch

Solidarität mit jenen, die weniger
finanzielle Mittel zur Verfügung haben, ist ein wesentlicher Baustein für ein gelingendes Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Durch das Projekt „Suppe mit Sinn“ haben wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flachgauer Tafel, engagierte Wirte und alle Gäste, die eine „Suppe mit Sinn“ genießen, auf einfachem Wege die Möglichkeit, Gutes zu tun.
Hannelore Patsch

guennewig

Für den Einzelnen ist der Aufwand gering, im Gesamten ist die Wirkung jedoch enorm. Die Suppe mit Sinn ist so einfach und wirkungsvoll, dass ich sie gerne unterstütze.
Christa Günnewig

walser

Für mich ist das Projekt Suppe mit Sinn eine geniale Idee ! Man erreicht Menschen, die gemütliche Momente im Restaurant verbringen und gibt ihnen die Möglichkeit andere, denen genau das nicht möglich ist, zu unterstützen. Weder Wirt noch Gast werden überfordert, denn sowohl der geringe Betrag, der eins zu eins weitergegeben wird, als auch die begrenzte Aktionszeit sind eine überaus attraktive Variante sinnvoll zu helfen.
Ursula Walser

walser

„Heisse Suppe gegen soziale Kälte! Eine wunderbare Aktion mit der durch viele einzelne ein Euro (€ 1,-) Spenden eine große Sache unterstützt wird“.
Michaela Krämer

walser

Ich finde die Aktion, mit dem Titel “ HEISSE SUPPE GEGEN SOZIALE KÄLTE“ in der Öffentlichkeit, zusätzlich zu der Aktion „Suppe mit Sinn“ in den Gastgewerbebetrieben, super.
Ich denke diese Worte sollten alle ein bisschen berühren und zum Nachdenken anregen.
Und hoffe das es von Mal zu Mal besser angenommen wird.
Renate Furtlehner

An der Aktion teilgenommen habe ich schlichtweg deswegen, weil es 1.) eine super Möglichkeit ist den Tafelgedanken unter die Leute zu bringen, und 2.) wir die Einnahmen aus dieser Aktion dringend benötigen um diesen auch real bewerkstelligen zu können.
Fredinand Putz

walser

Mit dem Projekt Suppe mit Sinn gelingt es uns auch mit vielen kleinen Beiträgen den ärmsten in unserem Land zu helfen. Es geht oft schneller als man denkt und dann ist man selber Betroffener und freut sich über jede noch so kleine Hilfe.
Mit diesem Projekt kann jeder in der Gesellschaft einen schnellen kleinen Beitrag leisten und wird auf die tolle Arbeit die viele Ehrenamtliche Personen machen aufmerksam gemacht. Die ärmsten in unserem Land brauchen unsere Unterstützung.
Gerald Spiss

walser

Ich bin bei der „Suppe mit Sinn“ dabei, weil es Freude macht, andere Menschen für eine gute Sache zu gewinnen.
Ernst Thomas Fingerl

Sandra Wendlinger

Für mich ist „Suppe mit Sinn“ eine ganz besondere Aktion, da sie jedem Beteiligten ermöglicht einfach aber wirkungsvoll zu helfen. Ich freue mich, Teil dieses Teams zu sein und hoffe viele GastronomInnen für diese Idee begeistern zu können.
Sandra Wendlinger